Schlafprobleme

Am Ende eines Tages wünschen sich Eltern einen friedvollen und angenehmen Abend, der in Entspannung und erholsamen Schlaf mündet. Dies rückt jedoch für viele Mütter und Väter in unerreichbare Ferne, weil ihr Baby einfach nicht einschlafen oder durchschlafen kann.

Eltern bemühen sich sehr, ihre Kinder zu einem entspannten Schlaf zu verhelfen und trotzdem will sich der Erfolg nicht einstellen. Stattdessen spüren Mütter und Väter zunehmende Gereiztheit, körperliche Verspannung, Erschöpfung oder Schlafstörungen. Besonders schmerzhaft erleben sie dabei den Verlust von emotionaler Verbundenheit im Kontakt mit ihrem Baby.

Wichtig ist: Das Einschlafen bzw. Wieder-Einschlafen kann nicht erzwungen werden!

Die Voraussetzungen für einen erholsamen Schlaf sind vielmehr

Die Ursachen für Schwierigkeiten im Ein- und Durchschlafen sind vielfältig und keinesfalls automatisch bei den Eltern zu suchen.

Um positive Schlafvoraussetzungen zu schaffen und das Schlafverhalten des Kindes nachhaltig zu fördern, geht es bei meiner Arbeit der Begleitung einer Familie darum,